Download
[titelbild]SILBER_IMG_6860_Logo_links_12
JPG Bild 378.4 KB

Wir lieben massives 925er Sterling Silber.

Obwohl - oder gerade weil - Silber dazu neigt „anzulaufen“, also dunkel zu werden, besonders wenn es nicht getragen wird, ist es für uns das Material erster Wahl für die Verschlüsse an unseren Lederarmbändern und Lederketten. Denn Silber ist lebendig, warm und echt.

 

Viel zu oft verhindert man heute allerdings durch eine Beschichtung des Silbers mit dem Metall Rhodium - dem sogenannten Rhodinieren - das Dunkelwerden von Silber und erzielt dadurch auch einen "Weißgold-Look". Zu unserem lässigen Schmuck-Design passt der harte Glanz von Rhodium nicht, wohl aber das warme Schimmern von echtem Sterling Silber, selbst wenn man dafür gelegentliches Putzen mit einem Silberputztuch in Kauf nehmen muss.

 

Wussten Sie, dass es inzwischen Menschen gibt, die auf Rhodium allergisch reagieren (wie auch die Dsiho Designerin Natascha Freund), während es für Silber nahezu kein Allergiepotenzial gibt?

Auch vergoldetes Sterling Silber hat den Weg in unsere Schmuck-Kollektion gefunden. Und auch vergoldetes Silber kann dunkel werden. Hierfür empfiehlt sich ein Goldputztuch, das ebenfalls im Handel (Juwelier, Drogeriemarkt) angeboten wird.

 

Und wer kennt das nicht: der Karabiner eines Armbandes oder einer Kette klemmt? Das passiert bei unserem Schmuck nicht, denn unsere Schließen haben Juweliersqualität, weil wir sie in der deutschen Schmuckstadt Pforzheim einkaufen.